Gratis Versand ab €100 (Österreich)

Support Hotline: +43 699 17155848

24/7 Online bestellen

Bio Hanf Füttern

tiernahrung

Es gibt die Hanfsamen in verschiedenen Variationen. Du bekommst es als Pellets, Mehl,Samen und Schrot oder Öl. Ich werde oft gefragt wo die Unterschiede sind und was du deinem Pferd besser füttern solltest:

Die Hanfpellets sind die abgeschwächte Form, mit weniger Ölen. Je nachdem, wie es um dein Pferd, seinen Energiehaushalt und deine Haltung zu Ölfütterung steht, kannst du eher auf die Hanfpellets oder auf die Hanfsamen/Schrot setzen. 

In den Hanfsamen stecken 100% –  Die Hanfellets sind die hochwertigen Reste aus der Ölpressung. Deswegen sind sie etwas günstiger, weil natürlich auch einiges im Öl landet. Gleichzeitig sind weniger Fette im den Hanfpellets und mehr Ballaststoffe. Wenn Sie Ihre Tiere optimal füttern und pflegen möchten, bietet unser Ergänzungsfutter aus naturbelassenem Hanf die optimale Grundlage. Hanf beinhaltet viele wertvolle Nährstoffe, die den Stoffwechsel, den allgemeinen Gesundheitszustand und das Wohlbefinden von Pferd und Hund beeinflussen. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Linolsäure, die Gamma-Linolsäure und verschiedenen Omega-Fettsäuren (3, 6, 9). Daneben enthält Hanf viele wichtige Mineralien, Vitamine, Spurenelemente, Aminosäuren und Ballaststoffe.Die besonderen Inhaltsstoffe von Hanf beeinflussen zusätzlich Haut, Fell und Langhaar positiv und helfen den Tieren beim Fellwechsel.

Als Nahrungsergänzungsfutter kommt der Hanf vor allem zur Vorbeugung ernährungsbedingter Mangelerscheinungen und z.B. zur Förderung und zur Unterstützung des Muskelaufbaus und mehr Leistungssteigerung bei Pferden zum Einsatz. Die Vielzahl an hochwertigen natürlichen Nährstoffen, sowie Ballaststoffen sorgen für eine gesunde Verdauung.

Schon vor Jahrtausenden wurde die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung dieser Pflanze bekannt.

Zusatzfutter unterstützt:

  • das Herz-Kreislaufsystem
  • das allgemeine Wohlbefinden
  • die Verdauung
  • den Genesungsprozess bei chronischem Husten
  • den Fellwechsel
  • ein glänzendes Fell
  • den Heilungsprozess
  • die Entzündungshemmung z.B. Hufrehe
  • die innere Ruhe bei nervösen Tieren
  • den Muskelaufbau
  • die Gewichtszunahme bei schwerfüttrigen Tieren

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bio Futterhanf Bio Futterhanf
ab € 6,50 *
TIPP!
Bio Futterhanf Bio Futterhanf
ab € 32,50 *
TIPP!
TIPP!
Bio Hanf Schrot Bio Hanf Schrot
ab € 34,67 * € 36,50 *